Systemische Integrationsarbeit

SIA vereint viele in angewandte Therapien auf eine neue Art und ermöglicht so einen erweiterten Blick auf die köperlichen, psychosomatischen, emotionalen oder geistigen Anliegen der Klienten.

Das Unterbewusstsein steuert zu 90% unserer Handlungen, mit dem Verstand hingegen können unsere Handlungen nur zu 10% beeinflussen werden.

Was hilft also die beste Medizin, wenn ich unbewusst davon überzeugt bin, es nicht verdient zu haben, gesund zu sein?
Der Ursprung dieser ungelösten Konflikte liegt allerdings nicht immer in uns selbst.
Systeme, die Auswirkungen auf uns haben, sind:

  • Ich-System / Inneres Kind
  • Familiensystem / Ahnen
  • Kollektives Bewusstsein
  • Religion, Land, Bildung, Schule
  • Karma

Mit einem kinesiologischen Test: den Fingermuskeltest ist es möglich, bis in die tiefsten Schichten des menschlichen Bewusstseins, des Körpers oder des Geistes zu testen.  Mit der Emotionalen Integration ist es möglich, Ihre Meridiane und Emotionen zu korrigieren und auszugleichen.

Die Systemische-Inegrationsarbeit ist mittlerweile ein sehr großer und wichtiger Bestandteil meiner Arbeit mit Mensch und Tier.